Workshops

Workshops

Bilder und Objekte gestalten mit Papierpulpe (Papierbrei) aus unterschiedlichen Pflanzenfasern 

In angenehmer Atmosphäre in meinem Atelier in Köln-Blumenberg kreieren wir Bilder und Objekte aus Papierpulpe und Naturmaterialien. Gesammelt und mitgebracht kann alles werden, was die Natur so hergibt: Gräser, Rinden, Samen, Blüten…  Es ist aber auch vieles schon vorhanden. Oder Sie gehen einfach vor die Tür, in den Garten oder Park und lassen sich anregen.
Das Arbeiten mit Papierpulpe ist handwerklich nicht schwer, der Kreativität sind somit kaum Grenzen gesetzt. Die Werke auf den Fotos sind von Teilnehmerinnen kreiert.
Die Kunstwerke brauchen mehrere Tage zum Trocknen. Sie können einige Tage später abgeholt werden oder ich verschicke sie an weit gereiste Teilnehmerinnen. Nass sind die Werke für den Transport zu empfindlich.

Die Termine sind:
Sa., 12. + So., 13. Okt. 2024 (5 Plätze frei)
Sa., 26. Okt. 2024, spezieller Kozo-Workshop (belegt)
Sa., 9. + So., 10. Nov. 2024 (3 Plätze frei)

Erstmalig biete ich am 26. Oktober einen speziellen Workshop an, bei dem ausschließlich mit Kozo (Rinde des Papiermaulbeerbaums) gearbeitet wird. Es ist ein zauberhaftes Naturmaterial, mit dem man kräftig und zart, 2- und 3-dimensional arbeiten kann.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich. Weitere Termin biete ich gerne nach Absprache an.

Sa. 10 – 16 Uhr. Ich bereite ein kleines, vegetarisches Mittagessen vor, das wir gemeinsam verspeisen.
So. 10 – 13 Uhr
190,- Euro, bzw. 135,- für den Kozo-Tag, inkl. Materialien und Mittagessen

Ab drei Personen findet ein Workshop statt. Maximal können fünf Personen teilnehmen.
Nach Absprache mache ich auch gerne einen zusätzliche Termin aus. Vor einer verbindlichen Anmeldung schicke ich Ihnen gerne die Stornierungsbedingungen.
Weitgereiste können in meinem Gästezimmer gegen Gebühr übernachten. Bitte fragen Sie mich, ob es frei ist.

Fragen und Anmeldung unter 0173 2976868 oder