Papiertiger

Papiertiger

Papiertiger Ursula

Papier aus Baumwolle, rostiges Eisen
44 x 22 x 66 cm, 480,- Euro

Papiertiger knurps

Papier aus Baumwolle, rostiges Eisen, Seegras
37 x 18 x 18 cm, 230,- Euro

Papiertiger dart

Papier aus Baumwolle, rostiges Eisen, Rinde
19 x 26 x 46 cm, 430,- Euro

Papiertiger ups

Papier aus Baumwolle und Stroh, rostiges Eisen, Rinde
37 x 21 x 49 cm, 480,- Euro

Papiertiger grrrr

Papier aus Baumwolle, rostiges Eisen, Rinde
32 x 4 x 43 cm, 380,- Euro

Papiertiger oinx

Papier aus Baumwolle, rostiges Eisen, Rinde
28 x 10 x 57 cm, 380,- Euro

Papiertiger wraaa

Papier aus Baumwolle, rostiges Eisen, Rinde
22 x 23 x 26 cm, 230,- Euro

Papiertiger mrmpf

Papier aus Baumwolle, rostiges Eisen, Rinde
26 x 8 x 44 cm, 430,- Euro

Die Serie „Papiertiger“ sind wilde Gesellen, die nach besten Kräften versuchen gefährlich auszusehen. Sie reißen das Maul auf, fletschen die Zähne oder stellen ihre Zahnlücke aus, rollen mit den Augen (so vorhanden), rasieren sich selten, kämmen sich nie. Sie stehen auf rostigen Eisenfüßen vom Schrottplatz, grinsen mit rostigen Mündern und lassen sich Haare aus Rinde wachsen. Ihre Körper bestehen aus Baumwoll-Papier, „ups“ gönnt sich gelbe Streifen aus Stroh-Papier. Doch es sind echte Papiertiger: mehr Schein als Sein. Sie sehen eher putzig aus und tun keiner Fliege was zuleide. Oder schnappt „wraaa“ wirklich zu, wenn sich eine in sein Maul verirrt?